WÜRZBURG

Mainfranken Theater: Markus Trabusch kommt

Erster Auftritt für Markus Trabusch heute im Mainfranken Theater in Würzburg. Der künftige Intendant sagt: Theater darf auch unterhaltsam sein.
Das Mainfranken Theater in Würzburg hat ab der Spielzeit 2016/17 einen neuen Intendanten. Eine Findungskommission entschied sich für Markus Trabusch, den ehemaligen Schauspieldirektor und stellvertretenden Intendanten am Theater Augsburg. Trabusch wird Nachfolger von Hermann Schneider, der Würzburg mit Ende der Spielzeit 2015/16 verlässt und nach Linz in Österreich wechselt. Die Entscheidung für Trabusch sei einstimmig gewesen, erklärte Oberbürgermeister Christian Schuchardt am Freitag bei einer Pressekonferenz, in der er den neuen Intendanten vorstellte, dessen Vertrag eine Laufzeit von fünf Jahren hat. ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen