WÜRZBURG

Mainfranken Theater beginnt mit Sanierung

Die Mitgliederversammlung des Theaterfördervereins bestätigte ihren Vorstand. Gleichzeitig gab die Theaterleitung einen Ausblick auf die geplante Sanierung.
Vor dem Mainfranken Theater soll in diesem Sommer als Start zur Generalsanierung eine Baugrube ausgehoben werden. Auch der flache Vorbau wird dann verschwinden. Foto: Foto: Angie Wolf
Um die Sanierung des Mainfranken Theaters ist es in letzter Zeit etwas ruhiger geworden, was aber nicht bedeutet, dass hinter den Kulissen nicht fieberhaft weiter gearbeitet würde. Nachdem vor einigen Wochen die Vorplanung vorgestellt worden war, wird jetzt als nächster Schritt an der detaillierteren Entwurfsplanung gefeilt. Das wird noch einige Wochen in Anspruch nehmen, berichtete der kaufmännische Theater-Geschäftsführer Dirk Terwey bei der jüngsten Mitgliederversammlung des Theaterfördervereins. Baugrube schon im Sommer „So richtig haben viele nicht geglaubt, dass die Sanierung kommen würde, aber ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen