Würzburg

Mal eine ruhige Kugel schieben

Hoch im Kurs stehen beim TC Weiß-Blau Würzburg in der Mergentheimer Straße nicht mehr nur die gelben Filzkugeln, sondern jetzt auch die vielfach größeren Bowlingkugeln.
Große Freude herrschte bei der Eröffnung der neuen Bowlingbahn beim Präsidium des TC Weiß-Blau Würzburg: (von links) Christopher Enser-Bönisch, Vizepräsident Anlagen, Annette Trabold, Vizepräsidentin und Michael Reizel, Präsident.
Hoch im Kurs stehen beim TC Weiß-Blau Würzburg in der Mergentheimer Straße nicht mehr nur die gelben Filzkugeln, sondern jetzt auch die vielfach größeren Bowlingkugeln. Als einen Meilenstein in der Entwicklung des Traditions-Tennisclubs bezeichnete Annette Trabold, Vizepräsidentin des Clubs, die Eröffnung der neuen Sportstätte mit zwei Bowlingbahnen, die mit stylischem Ambiente und Lichteffekten locken. Mitglieder, Freunde und Förderer des Clubs machten sich sogleich ein Bild von den neuen Räumlichkeiten, die nicht nur von Vereinsmitgliedern, sondern von jedermann gemietet werden können.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen