Würzburg

Malteser suchen Unterstützer für ihr ehrenamtliches Engagement 

Eine Gruppe Studenten ist derzeit im Raum Würzburg im Auftrag des Malteser Hilfsdienstes unterwegs. Sie möchten über die ehrenamtliche Arbeit der Malteser informieren und versuchen, Fördermitglieder für den Verein zu gewinnen.
Diözesangeschäftsführer Stefan Dobhan (2.von links) begrüßte die Studenten, die für ehrenamtliche Dienste wie den Malteser Herzenswunsch-Krankenwagen um Unterstützung werben möchten.
Eine Gruppe Studenten ist derzeit im Raum Würzburg im Auftrag des Malteser Hilfsdienstes unterwegs. Sie möchten über die ehrenamtliche Arbeit der Malteser informieren und versuchen, Fördermitglieder für den Verein zu gewinnen. „Für unsere vielfältigen caritativen Aufgaben sind wir auf Förderbeiträge angewiesen“, erklärt Stefan Dobhan, Diözesangeschäftsführer, laut einer Pressemitteilung die Aktion. Da gibt es zum Beispiel den Herzenswunsch-Krankenwagen, mit dem die Ehrenamtlichen schwerstkranken und sterbenden Menschen letzte Wünsche erfüllen.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen