Eisenheim

Markus Bursch vereidigt

Stephan Hartman verließ nach 22 Jahren den Gemeindrat 
Das neue Gemeinderatsmitglied Markus Bursch Foto: Rainer Weis
Der 48jährige Markus Bursch aus Untereisenheim von der Unabhängigen Wählergemeinschaft (UWG) legte als nachrückendes Gemeinderatsmitglied an Stelle von Stephan Hartman, ebenfalls UWG, vor dem Gemeinderat den in der Gemeindeordnung vorgeschriebenen Eid ab. Danach beschloss der Rat, dass er als Gemeinderatsmitglied in allen gemeindlichen Ausschüssen und Verbandsversammlungen den Sitz seines Vorgängers übernimmt.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen