HÖCHBERG

Markus Trunk als neues Ratsmitglied vereidigt

Nachrücker für Martin Hupp in der Fraktion der Freien Wähler Höchberger Mitte
Markus Trunk (links) ist das neue Ratsmitglied im Höchberger Gemeinderat. Bürgermeister Peter Stichler begrüßte ihn im Gremium und nahm ihm die Eidesformel ab. Foto: Foto: Matthias Ernst
Bürgermeister Peter Stichler (SPD) vereidigte in der jüngsten Gemeinderatssitzung Markus Trunk (HM) als neues Ratsmitglied. Trunk rückt für Martin Hupp (HM) nach, der aus persönlichen Gründen aus dem Gremium zum Ende des Jahres ausschied. Mit dem Spruch der Eidesformel ist Markus Trunk nun ordentliches Mitglied des Gemeinderates und Mitglied der Fraktion Freie Wähler Höchberger Mitte. Auf Vorschlag der Fraktion wird Markus Trunk die Positionen von Martin Hupp als Mitglied im Bau- und Umweltausschuss, stellvertretendes Mitglied im Haupt-, Finanz und Personalausschuss, im Rechnungsprüfungsausschuss, als ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen