ESTENFELD

Maschinen füllen Geschenke auf

Beim bundesweiten Malwettbewerb der Raiffeisenbanken überraschten Estenfelder Schüler mit besonderen Ideen.
Die Jury bei der Arbeit in der Mittelschule (von links): Schulleiter Jens Dietzsch, Bürgermeisterin Rosi Schraud, Sieghart Böhme und Sabine Hoffmann (beide Kunstfreunde Estenfeld). Foto: Foto: Guido Chuleck
Eine Geschenke-Auffüllmaschine mit integriertem Laufband. Eine Schlüsselfindemaschine mit einer auffallenden Ähnlichkeit zum kugeligen Androiden „Sphero“ aus der Filmserie „Star Wars - Krieg der Sterne“. Ein menschliches Gehirn, das allein durch Gedankenstrahlung die Umgebung steuert. Das sind nur drei von unzähligen Ideen, die Grund- und Mittelschüler in Estenfeld zum Thema „Erfindungen, die das Leben verändern“ hatten. Ihre Einfälle brachten sie als Bild oder Collage zu Papier.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen