BÜTTHARD

Matheaufgaben clever gelöst

Die Grundschüler aus Bütthardhaben beim Kanguru-Wettbewerb gut abgeschnitten.
Matheaufgaben clever gelöst
(kri) Was haben Kängurus an der Grundschule ausgerechnet im Mathematikunterricht verloren? Am dritten Donnerstag im März findet weltweit jedes Jahr ein Mathematikwettbewerb statt, der 1978 in Australien ins Leben gerufen wurde. Foto: Foto: WENDT
Was haben Kängurus an der Grundschule ausgerechnet im Mathematikunterricht verloren? Am dritten Donnerstag im März findet weltweit jedes Jahr ein Mathematikwettbewerb statt, der 1978 in Australien ins Leben gerufen wurde. Daher wohl auch der Name. Allein in Deutschland nahmen daran in diesem Jahr mehr als 840 000 Schüler teil. Auch die 24 Schüler der 3. und 4. Jahrgangsstufe stellten sich den zum Teil sehr anspruchsvollen Knobel- und Denkaufgaben des „Känguru-Wettbewerbs der Mathematik“, die innerhalb von 75 Minuten gelöst werden sollten. Alle Kinder erhielten eine Urkunde und ein Knobelspiel.