NEUBRUNN

Mauern im Friedhof sind nicht sicher

Georg Schäfer vom Ingenieurbüro ALS (Würzburg) präsentierte das Gutachten zur Standsicherheit der Mauern am und im Friedhof und sprach Empfehlungen für das weitere Vorgehen aus.
In der vergangenen Sitzung beschäftigte sich der Neubrunner Gemeinderat unter anderen mit folgenden Punkten: • Georg Schäfer vom Ingenieurbüro ALS (Würzburg) präsentierte das Gutachten zur Standsicherheit der Mauern am und im Friedhof und sprach Empfehlungen für das weitere Vorgehen aus. Die Mauern zur Hauptstraße und zum Hagweg weisen zwar eine Neigung auf, diese sei jedoch noch nicht bedenklich. Deshalb schlägt der Statiker vor, diese weiter zu beobachten und zweimal jährlich zu loten. Dies sollte dokumentiert werden, um bei Bedarf rechtzeitig handeln zu können. Bei den Mauern im Friedhof, die den ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen