Rottendorf

Mehr Regionalbahnen nach Schweinfurt geplant

Ab 2021 im Stundentakt
Mit dem Fahrplanwechsel zum Jahreswechsel sollen sich die Zugverbindungen Richtung Schweinfurt verbessern. Nach Angaben der Baye­ri­schen Ei­sen­bahn­gesell­schaft (BEG) sind Verbesserungen für die Regionalbahn vorgesehen. Diese betreffen die späteren Zeiten, aber auch der erste Pendlerzug nach Würzburg soll an der Nachfrage der Fahrgäste orientiert etwas früher starten. Ab 2021 sollen die Züge sogar im Stundentakt bis nach Bamberg fahren. Sollte es zu einer Wiederbelebung der Mainschleifenbahn über Volkach kommen, wäre, so die BEG, eine "S-Bahn-ähnliche" Anbindung Rottendorfs an Würzburg möglich.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen