Leinach

Mehr als vierzig Jahre als Busfahrer auf Achse

Hermann Preißinger ist den Schülern aus Leinach und Erlabrunn bestens bekannt: Der 72-Jährige war viele Jahrzehnte lang als Schulbusfahrer nach Margetshöchheim unterwegs.
Stephan Becker (links), Rektor der Grund- und Mittelschule Margetshöchheim, und der Schulverbandsvorsitzende Waldemar Brohm (Mitte) verabschiedeten Schulbusfahrer Hermann Preißinger in der Ruhestand. Foto: Herbert Ehehalt
Unzählig viele Fahrgäste der Buslinien im Landkreis sowie Generationen von Schülern chauffierte Hermann Preißinger als Lenker von Linien- und Schulbussen mehr als vier Jahrzehnte lang sicher über die Straßen der Region. Auf seiner letzten offiziellen Fahrt brachte Preißinger Schüler der Mittelschule von Margetshöchheim zurück nach Erlabrunn und Leinach. Bei der Leinacher Waldweihnacht am Samstag ist er noch einmal ehrenamtlich gefordert. Vom Großparkplatz am Erlabrunner Badesee kutschiert er die Weihnachtsmarkt-Besucher mit einem der eingesetzten Shuttlebusse über den Berg ins Leinachtal. Dann hängt er den ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen