Würzburg

Mehr bezahlbarer Wohnraum für Studierende

Architekten und Ingenieure aus Erfurt und Coburg gewannen mit diesem Entwurf den Realisierungswettbewerb zum Neubau des Studentenwohnheims. 
Architekten und Ingenieure aus Erfurt und Coburg gewannen mit diesem Entwurf den Realisierungswettbewerb zum Neubau des Studentenwohnheims.  Foto: Haus mit Zukunft Architekten und Ingenieure Erfurt/Coburg

Das Studentenwerk Würzburg wird ein neues Studentenwohnheim im Klara-Oppenheimer-Weg in Würzburg bauen und dadurch etwa 180 neue Wohnungen für Studierende schaffen. Eine Ausstellung im Studentenwerk zeigt nun die Entwürfe der Architektenbüros, die zuvor am Realisierungswettbewerb zum Neubau teilgenommen hatten.

135 Architekturbüros hatten sich laut Pressemitteilung um den Bau des neuen Studentenwohnheims am Hubland beworben. Sechs Büros waren vom Bauherrn, dem Studentenwerk Würzburg, gesetzt, zusätzlich wurden acht Architekturbüros ausgelost. Am 28. Mai entschied ein Preisgericht über die Sieger des Realisierungswettbewerbs, einen Tag später fand die feierliche Preisverleihung der Siegerentwürfe im Studentenwerk Würzburg statt.

„Wir wollen auch weiterhin kontinuierlich mehr bezahlbaren Wohnraum für Studierende schaffen“, so Michael Ullrich, Geschäftsführer des Studentenwerks Würzburg. „Nach dem erfolgreichen Abschluss des Realisierungswettbewerbs können wir nun mit der Bauplanung beginnen. Dieses Projekt mit geschätzten Baukosten von 18 Millionen. Euro ist ein großer und wichtiger Schritt für die Erweiterung der Studentenwohnheimkapazitäten in Würzburg.“

Das Neubauprojekt bietet mit seinen 180 Wohneinheiten, die sich überwiegend in Einzelzimmer-Appartements und Wohngemeinschaften aufteilen, moderne, komfortable und barrierefreie Unterkünfte während der Studienzeit. Große Gemeinschaftsbereiche für gemeinsame Freizeitaktivitäten der Studierenden sind ebenfalls eingeplant.  

Die Entwürfe aller 14 Architekturbüros, die am Realisierungswettbewerb teilgenommen haben, sind vom 29. Mai im Festsaal des Studentenhauses ausgestellt und können noch bis zum 14. Juni während den Öffnungszeiten der Burse im Studentenhaus Würzburg besichtigt werden. 

Weitere Infos gibt es unter www.studentenwerk-wuerzburg.de/wuerzburg/essen-trinken/mensen.

Die Preisrichter zusammen mit den Preisträgern des Realisierungswettbewerbs zum Neubau des Studentenwohnheims im Klara-Oppenheimer-Weg in Würzburg.
Die Preisrichter zusammen mit den Preisträgern des Realisierungswettbewerbs zum Neubau des Studentenwohnheims im Klara-Oppenheimer-Weg in Würzburg. Foto: Andrea Bala, Studentenwerk

Weitere Artikel

Schlagworte

  • Würzburg
  • Architekturbüros
  • Bau
  • Bauherren
  • Bauplanung
  • Studentenwerke
  • Studentenwohnheime
  • Studentinnen und Studenten
  • Studienzeit
  • Wohnbereiche
  • Wohngemeinschaften
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0
Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!