Würzburg

Mehrere Verkehrsunfallfluchten

In Würzburg kam es am Freitag zu mehreren Vorfällen, bei denen Täter verbotenerweise vom Unfallort geflüchtet sind. Symbolbild. Foto: Christin Klose, dpa

In Würzburg kam es am Freitag zu mehreren Vorfällen, bei denen Täter verbotenerweise vom Unfallort geflüchtet sind. Am Freitag wurde auf der Talavera ein roter Toyota Aygo angefahren.
Die 20-jährige Geschädigte parkte ihr Fahrzeug gegen sieben Uhr ab. Als sie gegen 17.30 Uhr zu ihrem Pkw zurückkehrte, stellte sie einen frischen Unfallschaden an der hinteren, linken Stoßstange fest. Der Schaden wird auf etwa 1000 Euro geschätzt. Hinweise auf den Unfallverursacher liegen keine vor.

In der Nacht von Donnerstag auf Freitag wurde in der Gutenbergstraße ein Dacia angefahren.
Der 60-jährige Geschädigte parkte sein Fahrzeug am Donnerstagabend auf Höhe der Hausnummer 19 ab. Als er am Freitagmorgen zu seinem Pkw zurückkehrte, stellte er einen frischen Unfallschaden an der hinteren Stoßstange fest. Der Schaden wird auf etwa 500 Euro geschätzt. Hinweise auf den Unfallverursacher liegen keine vor.

Am Freitagnachmittag wurde an der Mainfrankenhöhe ein weißer Skoda Octavia angefahren.
Der 42-jährige Geschädigte parkte sein Fahrzeug gegen 15.30 Uhr auf Parkplatz des IKEA ab. Als er etwa 20 Minuten später zu seinem Pkw zurückkehrte, stellte er einen frischen Unfallschaden am hinteren, linken Kotflügel fest. Der Schaden wird auf etwa 2500 Euro geschätzt. Hinweise auf den Unfallverursacher liegen keine vor.

Schlagworte

  • Würzburg
  • Auto
  • Geschädigte
  • Ikea
  • Schäden und Verluste
  • Toyota
  • Toyota Aygo
  • Unfallschäden
  • Škoda
  • Škoda Octavia
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0
Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!