GIEBELSTADT

Mercedes gerammt: 25 000 Euro Schaden

Eine Mercedesfahrerin, die die Kreuzung Langenwiesengraben/Levi-Strauss-Straße in Giebelstadt bei Grünlicht kreuzte, wurde am Mittwoch um 12.15 Uhr von einer auf der B 19 Richtung Würzburg fahrenden Auto-Fahrerin gerammt, die bei Rotlicht der Ampel in die Kreuzung einfuhr.
Eine Mercedesfahrerin, die die Kreuzung Langenwiesengraben/Levi-Strauss-Straße in Giebelstadt bei Grünlicht kreuzte, wurde am Mittwoch um 12.15 Uhr von einer auf der B 19 Richtung Würzburg fahrenden Auto-Fahrerin gerammt, die bei Rotlicht der Ampel in die Kreuzung einfuhr. Die Mercedesfahrerin wurde verletzt und vom Rettungsdienst zur ambulanten Behandlung in die Mainklinik Ochsenfurt gebracht. Beide Autos mussten abgeschleppt werden, der Schaden beträgt laut Polizeibericht rund 25 000 Euro.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen