Würzburg

Michael Patrick Kelly singt in der Würzburger Fußgängerzone

Im Rahmen einer Radio-Aktion ist ein Brautpaar in Würzburg gelandet. Um Geld für die Nacht zu sammeln, bekamen sie spontan Hilfe von Sänger Michael Patrick Kelly.
Michael Patrick Kelly unterstützte das zukünftige Brautpaar Eva und Moritz, um Geld für die Nacht zu sammeln. Foto: Sophia Scheder
Ein Pärchen, eine Mission, eine Woche Zeit. So lässt sich die Antenne Bayern-Aktion „Drum prüfe, wer sich ewig bindet..“ wohl am besten beschreiben. Innerhalb von einer Woche müssen Eva und Moritz aus Ingolstadt ohne motorisierte Fahrzeuge von Aschaffenburg bis zur Zugspitze kommen. Schaffen sie es in der vorgegebenen Zeit, spendiert der Radiosender den beiden ihre Hochzeit. An Tag zwei haben sie Halt in Würzburg gemacht, und hier wartete in der Fußgängerzone eine ganz besondere Aktion auf das zukünftige Brautpaar: Der Radiosender hatte dafür gesorgt, dass sie gemeinsam mit dem Sänger ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen