Thüngersheim

Michael Röhm referierte zum Thema Nachhaltigkeit

BüBe-Bürgermeisterkandidat Michael Röhm referierte zum Thema Nachhaltigkeit. Foto: Michael Roth

In Thüngersheim fand ein von der Bürgerbewegung (BüBe) veranstalteter Vortragsabend statt. Rund 50 Besucher, darunter auch die stellvertretende Landrätin Karen Heußner sowie Bürgermeister Markus Höfling, fanden sich im Pfarrheim ein, um BüBe-Bürgermeisterkandidat Michael Röhm zum Leitthema seines Wahlkampfs, „Nachhaltigkeit – Lokales Handeln für globale Verantwortung“, zu hören.

Einleitend ging der Referent laut einer Pressemitteilung zunächst auf die theoretischen Grundlagen zum Thema Nachhaltigkeit ein und erläuterte die Historie der Entwicklungsprogramme von der Riokonferenz 1992 bis zur Agenda 2030, dem aktuellen Aktionsplan der Vereinten Nationen.

Anschließend zeigte er unter Heranziehung des für den Landkreis Würzburg vorhandenen Datenmaterials Wege auf, diese Ziele auf lokaler Ebene umzusetzen. Hier nannte er beispielsweise eine nachhaltige Beschaffung aller in der kommunalen Verwaltung benötigten Leistungen. Als weiteren Punkt verwies Röhm auf die bereits gefasste Entscheidung für das Konzept „Innen vor Außen“, das die Nutzung vorhandener Flächen im Innenbereich der Ausschreibung neuer Baugebiete vorzieht. Dabei handele es sich um einen wichtigen Baustein kommunaler Nachhaltigkeit. Schließlich warnte er davor, den Beitrag des Einzelnen zu unterschätzen. Einer müsse die Vorreiterrolle übernehmen, andernfalls hätten am Ende alle die Konsequenzen zu tragen.

Bei der anschließenden Diskussion wurden die Vorschläge Röhms aufgriffen und weitere Denkanstöße hierzu gegeben. Es zeigte sich, dass das Thema Nachhaltigkeit zwar auf globaler Ebene angegangen werden muss, jedoch auch auf kommunaler Ebene Handlungsspielräume zum Erreichen der Ziele bestehen und jeder etwas dazu beitragen kann.

Rückblick

  1. Eisenheim: Ein Pädagoge will Bürgermeister werden
  2. Parteinotiz: Rundgang mit den ULO-Kandidaten
  3. Gollhofen: Warum Bürgermeister Klein weitermachen will
  4. Parteinotizen: SPD und Junge Liste stellen Kandidaten vor
  5. Kommunalwahl: Wie läuft das mit den Wahlplakaten?
  6. Parteinotizen: 75 Jahre SPD-Ortsverein Erlabrunn gefeiert
  7. Heiko Menig: Gemeinsam mit den Bürgern kann ich viel erreichen
  8. Neue Ideen landeten in Alois Fischers Scheune
  9. Höchberg: Wie verkaufen sich die  Bürgermeisterkandidaten?
  10. Wahlarena Höchberg: Das sagen die Zuschauer
  11. Digitaler Valentinstag mit Judith Gerlach
  12. Hoher Besuch bei den Freien Wählern
  13. U 18-Wahl für Jugendliche am 6. März
  14. 16 CSU-Kandidaten stellten sich den Bürgern vor
  15. Zum Nachlesen: Die Main-Post-Wahlarena mit den Höchberger Bürgermeisterkandidaten
  16. Helmstadt: Zwei Kandidaten fürs Bürgermeisteramt
  17. AfD-Landratskandidat Stabrey sagt bei Main-Post-Wahlarena ab
  18. CSU-Kandidaten werben für respektvollen Umgang
  19. Kandidaten-Tour: ÖPNV und Wohnen im Landkreis sind wichtig
  20. Bürgermeisterwahl Höchberg: Ab 18 Uhr Liveblog aus der Wahlarena
  21. Valentinsfrühstück von CSU/JU für Frauen
  22. Gerbrunn: Langjähriger Bürgermeister kandidiert erneut
  23. Riedenheim: Bürgermeister will im Amt bleiben
  24. Röttingen: Wer löst Bürgermeister Martin Umscheid ab?
  25. Ochsenfurt: Main-Post-Wahlarena im Liveblog
  26. Warum Würzburger Wirte die AfD-Wahlveranstaltung platzen ließen
  27. Kleinrinderfeld: Frischer Wind im Rathaus
  28. Kleinrinderfeld: Frischer Wind im Rathaus
  29. „Den Verkehr sozialverträglich in den Griff bekommen“
  30. CSU spendete für Helfernetzwerk
  31. Bürgermeister Peter Juks und dessen  Mannschaft „on tour“
  32. Wahlarena der Main-Post am 18. Februar: Was bewegt Höchberg?
  33. Oberpleichfeld: Bürgermeisterin will im Amt bleiben
  34. Bergtheim: Schlier will Bürgermeister bleiben
  35. Kandidaten zogen Zwischenbilanz
  36. Nominierungsveranstaltung des SPD-Ortsvereins Güntersleben
  37. CSU Gerbrunn stellte ihre Kandidaten vor
  38. Bürgerliste Sommerhausen stellt ihre Kandidaten vor
  39. Eibelstadt: Wer regiert künftig in Eibelstadt?
  40. „ Zukunft für Würzburg“ (ZfW) geht mit 40 Kandidaten ins Rennen
  41. Christian Holzinger stellt sich vor
  42. Altertheim: Wer löst Hemrich-Manderbach ab?
  43. Eibelstadt soll energieautark werden
  44. Holzkirchen: Daniel Bachmann möchte Bürgermeister werden
  45. Liste CSU/FWG stellte ihre Kandidaten vor
  46. SPD mit Bürgerliste: Gemeinsam mehr erreichen
  47. Wahlkampf mit Musik, Witz, Humor und Information
  48. PROSSELSHEIM: Bürgermeisterin kandidiert wieder
  49. Bürgermeisterwahl: Wer will Nachfolger von Thomas Eberth werden?
  50. Hinweise zur Kommunalwahl am 15. März

Schlagworte

  • Thüngersheim
  • Karen Heußner
  • Kommunalwahl 2020 im Landkreis Würzburg
  • Landräte
  • Markus Höfling
  • Nachhaltigkeit
  • Stellvertretende Landrätinnen und Landräte
  • UNO
  • Ziele für nachhaltige Entwicklung
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0
Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!