GERBRUNN

Minigolfspiel in 3D als Ferienaktion

Die 3D-Minigolf-Anlage in der Würzburger Schwarzlichtfabrik konnten Kinder im Rahmen des Gerbrunner Sommerferienprogramms laut einer Pressemitteilung „unsicher machen“.
Beim Dreh eines Animationstrickfilms in Stop-Motion-Technik hatten Ferienkinder in Gerbrunn viel Spaß. Foto: Foto: Alexander Nickel-Hopfengart
Die 3D-Minigolf-Anlage in der Würzburger Schwarzlichtfabrik konnten Kinder im Rahmen des Gerbrunner Sommerferienprogramms laut einer Pressemitteilung „unsicher machen“. Das Spielen im dreidimensionalen Raum sei eine ganz besondere Herausforderung für die jungen Teilnehmer gewesen, gemeistert hätten sie am Ende aber alle. Am Ende der lustigen Runde gab's zur Abkühlung noch für jeden der Sommeraktions-Teilnehmer ein Eis. Zum Abschluss des Ferienprogramms wurde außerdem ein Animationstrickfilm in Stop-Motion-Technik gedreht. Mit reichlich Knetmasse und einer speziellen Kameratechnik macht das Ganze ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen