REGION WÜRZBURG

Mit 1,3 Promille auf A 3 unterwegs

In der Nacht zum Montag kontrollierten Beamte der Autobahnpolizei einen Opelfahrer, der auf der A 3 kurz zuvor in Schlangenlinien fahrend beobachtet worden war.
Gegen 3 Uhr kontrollierten Beamte der Autobahnpolizei einen Opel, der auf der A 3 zwischen den Anschlussstellen Wertheim/Lengfurt und Helmstadt kurz zuvor in Schlangenlinien fahrend beobachtet worden war. Als die Polizisten das Fahrzeug auf einem Parkplatz antrafen, war der Mann am Steuer seines Wagens eingeschlafen.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen