Sommerhausen

Mit 5,24 Promille auf der B 13 unterwegs

Am Mittwochmittag wurde der Ochsenfurter Polizei mitgeteilt, dass sich ein Fußgänger auf der B 13 bei Sommerhausen befindet. Eine Polizeistreife griff einen 43-jährigen Mann auf, der auf der Bundesstraße in Richtung Ochsenfurt lief, heißt es im Polizeibericht. Nachdem die Beamten starken Alkoholgeruch wahrnahmen, wurde eine Alkoholtest durchgeführt. Der 43-jährige erzielte einen Wert von 5,24 Promille. Zur Abklärung des medizinischen Gesundheitszustandes wurde er in ein Krankenhaus gebracht, konnte dieses aber nach kurzer Zeit wieder verlassen.

Schlagworte

  • Sommerhausen
  • Polizei
  • Polizeiberichte
  • Polizeistreifen
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
1 1
Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!