GÜNTERSLEBEN

Mit Mülltonnen lässt sich Musik machen

Mit ihrem neuen Programm war die Gruppe „KonTakt“einer der Höhepunkte bei der Jubiläumssitzung der Eigenheimer-Vereinigung Güntersleben.
Der närrische Bautrupp der Eigenheimer im Einsatz.
Sie hämmern auf Mülltonnen, kehren mit dem Besen oder schlagen Metalleimer bis sie kaum noch als solche zu erkennen sind auf den Boden. Dabei entlocken die gestandenen Mannsbilder der Gruppe „KonTakt“ ihren Arbeitsgeräten intensive Rhythmen. Mit ihrem neuen Programm waren sie einer der Höhepunkte bei der Jubiläumssitzung der Eigenheimer-Vereinigung Güntersleben. Vor zehn Jahren haben die Eigenheimer erstmals einen großen Bunten Abend ausgerichtet, seit insgesamt 5 mal 11 Jahren feiern sie Fasching. Vor voller Festhalle gelang es den Fasenachtern auch diesmal problemlos bis 1 Uhr in der Nacht die ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen