BÜTTHARD

Mit Skigymnastik fit in die kalte Jahreszeit

Wer da an simple Turnübungen denkt, liegt falsch: Zirkeltraining mit Medizinball und Stepper bereitet auf die Saison vor. Ein Selbstversuch in Bütthard.
Mit Karacho durch die Kegel: Lena Köster (Zweite in der Reihe) bei der Skigymnastik in Bütthard. Foto: Foto: Thomas Obermeier
Dienstagabend, auf meine Frontscheibe prasselt stetig der Regen. Alle paar Meter erhellen meine Scheinwerfer dichte Nebelschwaden, die über der schmalen Landstraße hängen. Wohin mich mein Weg führt? Na, zur Skigymnastik nach Bütthard. Denn da darf ich heute eine ganze Stunde lang hüpfen, rennen, springen, hopsen und meine müden Glieder strecken. Oldschool oder noch im Trend? „So etwas gibt es noch?“, ist der erste Gedanke, der mir durch den Kopf schießt, als mein Kollege von der sportlichen Ertüchtigung des Skiclubs im 1300-Seelen-Dorf Bütthard im Landkreis Würzburg erzählt. Unwillkürlich ...