RANDERSACKER

Mit behutsamen Biss zum Genuss

Jürgen Hammer aus Theilheim liebt Käse und ist der erste Käse-Sommelier Unterfrankens.
Mit liebevollem Blick: Jürgen Hammers tiefe Liebe gehört dem Käse – vor allem Rohmilchkäse. Der gebürtige Theilheimer ist der erste Käse-Sommelier Unterfrankens und eine Quelle unerschöpflichen Wissens rund um das veredelte Milchprodukt. Foto: Foto: Traudl Baumeister
Freitagnachmittag, 14 Uhr. Vor dem kleinen Laden in der Klosterstraße 3a mitten im Altort steht das Schild schon auf der Straße. Zwar öffnen sie freitags offiziell erst um 15 Uhr. Aber Anneliese und Jürgen Hammer sind heute schon früher da. Also sind auch Kunden herzlich willkommen. Das ist einer der Grundsätze des Paares. Der Kunde soll hier wirklich König sein – oder besser ausgedrückt: Jeder, der zur Tür hereinkommt wird behandelt wie einer, der einen Familienbesuch macht. Denn für Jürgen Hammer sind seine Käseangebote viel mehr als Stücke veredelter Milch. Käseprodukte gehören für ihn und seine ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen