ESTENFELD

Mit dem ollen Ole in Richtung Süden

Ludwig Sicheneder und Manuel Cazzella restaurieren alte VW Bullis und vermieten sie für den Urlaub. Dabei schwören sie auf den T3, der bei ihnen auch einen Namen trägt.
Manuel Cazzella (links) und Ludwig Sicheneder sind in ihrem alten “Ole“ guter Dinge. Die beiden restaurieren alte VW Bullis und vermieten sie für den Urlaub. Foto: Foto: Conny Puls
Ole steht hoch im Kurs. „Dabei ist er der hässlichste, den wir im Angebot haben“, scherzt Ludwig Sicheneder und beäugt den VW Bulli T3 aus dem Jahr 1986 eher kritisch. Nie hätte er gedacht, dass eben jener Bulli mit seiner braunen Lackierung und holzvertäfelten Innenausstattung am meisten gefragt ist bei den Kunden. Doch genau dies scheint Oles Charme auszumachen. Unter dem Logo „Main Bulli – VW-Bus-Verleih“ firmiert der kleine Service, den Ludwig Sicheneder gemeinsam mit seinem Kumpel Manuel Cazzella in Estenfeld betreibt. Was anfangs von Familie und Freunden als Schnapsidee ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen