Würzburg

Mit der Menge finanzieren

Crowdfunding ist in der digitalen Welt ein Weg, um Geschäftsideen oder einzelne Projekte zu finanzieren.
Dr. Michael Gebert, Crowdsourcing-Experte (Mitte),gemeinsam mit Vanessa Truskolaski, Start-up-Expertin der IHK (rechts), undIHK-Bereichsleiter Dr. Sascha Genders. Foto: IHK
Crowdfunding ist in der digitalen Welt ein Weg, um Geschäftsideen oder einzelne Projekte zu finanzieren. Die IHK Würzburg-Schweinfurt hat anlässlich der zweiten Würzburger Web Week einen Workshop mit dem Titel „Crowdfunding & Alternative Finance“ durchgeführt. Das geht aus einer Pressemitteilung hervor.25 Teilnehmer informierten sich über Grundlagen und Praxisbeispiele und lernten, eine eigene Kampagne zu erarbeiten. „Kapital in frühen Phasen zu beschaffen, macht Unternehmen oft Probleme“, so Referent Dr.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen