PROSSELSHEIM

Mit jüngerem Vorstand in die Zukunft

Nachdem im April in der Jahreshauptversammlung die Neuwahlen erfolglos verlaufen sind, musste eine außerordentliche Hauptversammlung, die jüngst stattfand, einberufen werden.
Der neue Vorstand (von links): Lothar Hauck (Vorsitzender Sport), Walter Bielek (Vorsitzender Verwaltung und Finanzen sowie Vorstandssprecher), Reiner Eberth (Vorsitzender Wirtschaft), Markus Kuhn (Vorsitzender Liegenschaft). Foto: Foto: TSV
Nachdem im April in der Jahreshauptversammlung die Neuwahlen erfolglos verlaufen sind, musste eine außerordentliche Hauptversammlung, die jüngst stattfand, einberufen werden. Zur Versammlung in das TSV-Sportheim waren dreiundvierzig (43) wahlberechtigte Vereinsmitglieder gekommen. Nach der Begrüßung durch Vorstandssprecher Emil Röding wurde das Protokoll der letzten Hauptversammlung vom April 2017 von Michaela Landauer vorgelesen. Danach wurde ein Wahlausschuss mit Josef Säckl, Hanna Flockerzi und Jürgen Müller bestellt. Doch in dieser Versammlung konnte kein funktionierender Vorstand gefunden werden. Also ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen