GREUßENHEIM

Mit regionalen Produkten in die Zukunft

Die Veranstaltung war laut Landrat Nuß der Höhepunkt einer Erfolgsgeschichte: 29 Bio-Land-Betriebe präsentierten sich beim „Tag der Öko-Modellregion Waldsassengau“.
Schau-Pflügen wie anno dazumal mit Pferdegespann und betagtem Traktor wurde anschaulich präsentiert beim Tag der Öko-Modellregion. Foto: Foto: Ehehalt
Bayernweit ist der Öko-Landbau nirgends stärker vertreten als im Bereich der Interkommunalen Allianz der ILE Waldsassengau. Dies brachte den 13 Mitgliedsgemeinden im Frühjahr 2015 die Anerkennung als Öko-Modellregion durch das bayerische Landwirtschaftsministerium ein. Erstmals präsentierten sich nun die im ILE-Bereich ansässigen 29 Bio-Land-Betriebe am Wochenende auf dem Hof der Familie Ramnick in Greußenheim beim „Tag der Öko-Modellregion Waldsassengau“. Die Veranstaltung war nach Überzeugung von Landrat Eberhard Nuß der bisherige Höhepunkt einer stetig weiter geschriebenen Erfolgsgeschichte. ...