LEINACH

Mit selbst erzeugten Produkten zu neuen Ufern aufbrechen

Auszeichnungen für Blumenschmuck und Mitgliedschaft beim Obst- und Gartenbauverein Leinach
Für langjährige Mitgliedschaft im Obst- und Gartenbauverein Leinach wurden vom Vorsitzenden Erhard Franz (Dritter von links) ausgezeichnet: (von links) Urban Kunz, Irma Schunder, Walter Müller, Karl-Josef Schlothauer, Friedrich Franz, Hans ... Foto: Foto: Herbert Ehehalt
Auf eine Renaissance des Obstbaus baut Erhard Franz, Vorsitzender des Obst- und Gartenbauverein (OGV) Leinach, im Hinblick auf das touristische Engagement der Gemeinde im Tourismusverein „Zwei Ufer Land am Main“ in Nachfolge der „Touristik GmbH im Würzburger Land“. Zu neuen Ufern aufbrechen möchten die OGV-Verantwortlichen mit verschiedenen Aktion. Als vorrangiges Ziel dabei nannte der Vorsitzende bei der Hauptversammlung die Jugend für den Obst- und Gartenbau mit selbst erzeugten Produkten und für eine Mitgliedschaft in dem aktuell 247 Mitglieder zählenden Verein zu gewinnen.