Heidingsfeld

Mit überhöhter Geschwindigkeit ins Gleisbett der Straßenbahn

Zu einem Verkehrsunfall in die Stuttgarter Straße ist die Polizei am Mittwoch um 22.50 Uhr gerufen worden. Am Übergang zum Heuchelhofberg hatte ein 18-jähriger Würzburger laut Polizeibericht die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren und kam im Gleisbett zum Stehen.

Die mit im Fahrzeug befindliche 18-jährige Beifahrerin wurde bei dem Unfall leicht verletzt. Der BMW des Unfallverursachers wurde laut Polizei massiv beschädigt und es kam zu Beeinträchtigungen des Straßenbahnverkehrs. Ermittlungen, unter anderem wegen fahrlässiger Körperverletzung, wurden eingeleitet.

Nach dem Unfall befanden sich kurzfristig auch zwei bislang unbekannte,Frauen am Unfallort. Diese werden vom Sachbearbeiter der PI Würzburg-Stadt gesucht, da sie eventuell Angaben zum Unfallhergang machen können: Tel.: (0931) 4572230.

Schlagworte

  • Heidingsfeld
  • BMW
  • Verkehrsunfälle
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0
Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!