GIEBELSTADT

Mitarbeiter von Bavaria Yachtbau wurden überrascht

Die Stimmung beim Bootsbauer Bavaria Yachtbau aus Giebelstadt (Lkr. Würzburg) ist "durchwachsen". Für die Mitarbeiter kam die Insolvenzmeldung aus dem Nichts.
Fränkischer Bootsbauer Bavaria Yachts beantragt Insolvenz
Archivfoto: Yachtbau in Giebelstadt Foto: David-Wolfgang Ebener (dpa)
Der Bootsbauer Bavaria Yachtbau GmbH aus Giebelstadt (Lkr. Würzburg) befindet sich in Zahlungsschwierigkeiten und hat am vergangenen Freitag vor dem Amtsgericht Würzburg einen Insolvenzantrag gestellt. Diesem Antrag hat das Amtsgericht nun am Montag zugestimmt und ein vorläufiges Insolvenzverfahren angeordnet. Am Unternehmensstandort in Giebelstadt arbeiten nach Angaben der Firma zufolge 600 Mitarbeiter, außerdem laut Walther Mann von der IG Metall in Würzburg 175 Leiharbeiter. In der Belegschaft sei die Stimmung „durchwachsen“, sagt Christian Hartmann, Betriebsratsvorsitzender bei Bavaria. Die ...