FRAUENLAND

Mönchbergschule: Spatenstich am Sandhaufen

Sie haben allen Grund, sich auf den künftigen Anbau am Schulhaus zu freuen, die zurzeit 265 Schüler der Mönchbergschule.
Spatenstich, mal außergewöhnlich mit Sand: Schulleiter Stephan Becker, Regierungspräsident Paul Beinhofer, Oerbürgermeister Christian Schuchardt, Bürgermeisterin Marion Schäfer, Landtagsabgeordnete Kerstin Celina, Heinz Benkert (Schulamt der ... Foto: Foto: REGINA URBON
Sie haben allen Grund, sich auf den künftigen Anbau am Schulhaus zu freuen, die zurzeit 265 Schüler der Mönchbergschule. Die Schule ist zum einen Sprengelschule für Grundschüler im Bereich Frauenland/Hubland und zum anderen Schule für Kinder und Jugendliche mit Migrationshintergrund, was die Mehrheit ist. Für den Anbau wird ein Stück des Pausenhofes gekappt, erörtert Schulleiter Stephan Becker – aber die Schüler hätten trotzdem noch viel Platz. Von der Urtümlichkeit der Natur mit Hügeln und Bäumen werde nichts fehlen. Auch bleiben die große Rutsche und freie Strecken und Ecken für viel Kreativität. ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen