WÜRZBURG

Mönchbergschule öffnet ihre Türen

Die Mönchberg-Grund- und Mittelschule öffnet an diesem Samstag, 15. Februar, ihre Türen. Interessierte können von 10 bis 12 Uhr Unterricht in allen Klassen erleben – unter anderem Deutschunterricht in den Übergangsklassen und die Arbeit in den jahrgangskombinierten Eingangsklassen.

252 Schüler aus 36 Nationen besuchen die Schule, die als Musterbeispiel für Integrationsarbeit gilt. Um 12.30 Uhr schließt sich ein Podiumsgespräch mit Verantwortlichen der Schulaufsicht, der Schulverwaltung und des Jugend- und Sozialreferates an. Die Mönchbergschule in der Richard-Wagner-Straße 62 im Frauenland ist mit den Buslinien 14 und 28 erreichbar.

Info: www.moenchbergschule.de

Schlagworte

  • Holger Welsch
  • Deutsch-Unterricht
  • Mittelschulen
  • Richard Wagner
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0
Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!