UFFENHEIM

Monkey Business rocken den Lumpenball

Monkey Business rocken den Lumpenball       -  (plo)   Ultimativer Classic-Rock  garniert mit Pop-Rock und Hard-Rock aus vier Jahrzehnten – das ist die Band Monkey Business aus Neustadt Aisch, die am Dienstag, 28. Februar, beim „Lumpenball“ in der Stadthalle in Uffenheim ihren Auftritt hat. Aus verschiedenen Top-Bands in Nordbayern hat sich diese unschlagbare Formation gebildet, die schon seit vielen Jahren die Bühnen in ganz Deutschland unsicher macht, heißt es in einer Pressemitteilung. Mit Karina Rösch und Daniel Kramer am Leadgesang, Frank Feimer und Christoph Hahn an den Gitarren, Oliver Grund am Keyboard, Jürgen Weber am Bass und Jörg Köhler am Schlagzeug, hat sich eine sehr kreative und motivierte Truppe zusammengefunden, die auch mit ihrem neuen Programm – von Journey bis Whitesnake, von Poison bis Melissa Etheridge und von Iron Maiden bis Rammstein – das Publikum in der Stadthalle begeistern will. Einlass ist um 19 Uhr, Karten sind an der Abendkasse erhältlich. Weitere Infos unter www.monkey-business.de.
(plo) Ultimativer Classic-Rock garniert mit Pop-Rock und Hard-Rock aus vier Jahrzehnten – das ist die Band Monkey Business aus Neustadt Aisch, die am Dienstag, 28. Februar, beim „Lumpenball“ in der Stadthalle in Uffenheim ihren Auftritt hat. Aus verschiedenen Top-Bands in Nordbayern hat sich diese unschlagbare Formation gebildet, die schon seit vielen Jahren die Bühnen in ganz Deutschland unsicher macht, heißt es in einer Pressemitteilung. Mit Karina Rösch und Daniel Kramer am Leadgesang, Frank Feimer und Christoph Hahn an den Gitarren, Oliver Grund am Keyboard, Jürgen Weber am Bass und Jörg Köhler am Schlagzeug, hat sich eine sehr kreative und motivierte Truppe zusammengefunden, die auch mit ihrem neuen Programm – von Journey bis Whitesnake, von Poison bis Melissa Etheridge und von Iron Maiden bis Rammstein – das Publikum in der Stadthalle begeistern will. Einlass ist um 19 Uhr, Karten sind an der Abendkasse erhältlich. Weitere Infos unter www.monkey-business.de. Foto: SABINE Jung
Ultimativer Classic-Rock garniert mit Pop-Rock und Hard-Rock aus vier Jahrzehnten – das ist die Band Monkey Business aus Neustadt Aisch, die am Dienstag, 28. Februar, beim „Lumpenball“ in der Stadthalle in Uffenheim ihren Auftritt hat. Aus verschiedenen Top-Bands in Nordbayern hat sich diese unschlagbare Formation gebildet, die schon seit vielen Jahren die Bühnen in ganz Deutschland unsicher macht, heißt es in einer Pressemitteilung. Mit Karina Rösch und Daniel Kramer am Leadgesang, Frank Feimer und Christoph Hahn an den Gitarren, Oliver Grund am Keyboard, Jürgen Weber am Bass und Jörg Köhler am Schlagzeug, hat sich eine sehr kreative und motivierte Truppe zusammengefunden, die auch mit ihrem neuen Programm – von Journey bis Whitesnake, von Poison bis Melissa Etheridge und von Iron Maiden bis Rammstein – das Publikum in der Stadthalle begeistern will. Einlass ist um 19 Uhr, Karten sind an der Abendkasse erhältlich. Weitere Infos unter www.monkey-business.de.

Weitere Artikel

Schlagworte

  • Uffenheim
  • Petra Leonhardt
  • Daniel Kramer
  • Garnieren
  • Gitarre
  • Iron Maiden
  • Jürgen Weber
  • Keyboard
  • Melissa Etheridge
  • Rammstein
  • Schlagzeug
  • Truppen
  • Whitesnake
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0
Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!