Veitshöchheim

Motorradfahrer bei Unfall lebensgefährlich verletzt

Bei einem Unfall zwischen einem Auto und einem Motorrad bei Veitshöchheim (Lkr. Würzburg) wurde am Freitagabend der Motorradfahrer schwer verletzt.
Ein schwerer Verkehrsunfall ereignete sich am Freitagabend bei Veitshöchheim. Foto: Berthold Diem
Beim Zusammenstoß eines Pkw mit einem Motorrad ist am Freitagnachmittag der 37-jährige Kradfahrer schwer verletzt worden. Die Frau am Steuer des Pkw kam mit dem Schrecken davon, berichtet die Polizei. Ersten Ermittlungen zufolge war der 37-jährige Würzburger kurz nach 17 Uhr mit seiner Kawasaki auf der Kreisstraße WÜ3 von Veitshöchheim kommend in Richtung Güntersleben unterwegs. Zeitgleich befuhr eine 30-jährige Würzburgerin die Kreisstraße WÜ21 aus Richtung Oberdürrbach und bog an der Einmündung in Richtung Veitshöchheim ab. Der vorfahrtsberechtigte Zweiradfahrer prallte in der Folge gegen die Seite des ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen