BÜTTHARD

Motorradfahrer gestürzt

Ein missglückter Überholversuch ist die Ursache eines Verkehrsunfalls, der sich am Donnerstagnachmittag in Bütthard ereignete. Ein 25-jähriger Motorradfahrer fuhr mit seiner Yamaha auf der Anhöhe zwischen Bütthard und Gützingen, wollte einen Pkw überholen und hatte dazu bereits nach links ausgeschert.
Ein missglückter Überholversuch ist die Ursache eines Verkehrsunfalls, der sich am Donnerstagnachmittag in Bütthard ereignete. Ein 25-jähriger Motorradfahrer fuhr mit seiner Yamaha auf der Anhöhe zwischen Bütthard und Gützingen, wollte einen Pkw überholen und hatte dazu bereits nach links ausgeschert. Aufgrund entgegenkommenden Verkehrs brach er das Manöver ab und fuhr wieder rechts ein. Dabei verbremste er sich, verlor die Kontrolle über seine Maschine und stürzte, berichtet die Polizei. Er zog sich zwar nur leichtere Verletzungen zu, musste sich aber dennoch in ärztliche Behandlung begeben.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen