ERLABRUNN

Motorradfahrer schwer verletzt

Vollsperrung am Leinacher Berg: Bei einem Unfall wurde Freitagnachmittag ein 21-jähriger Motorradfahrer schwer verletzt. Eine Autofahrerin wurde leicht verletzt.
Schwer verletzt wurde ein Motorradfahrer am Freitagnachmittag bei Erlabrunn. Foto: Foto: Berthold Diem
Am Leinacher Berg hat sich Freitagnachmittag ein Verkehrsunfall ereignet bei dem ein 21-jähriger Motorradfahrer schwer verletzt wurde. Er kam mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus. Die beteiligte Autofahrerin wurde leicht verletzt. Während der Unfallaufnahme blieb der Leinacher Berg komplett gesperrt. Der Unfall geschah kurz nach 15 Uhr auf der Kreisstraße wo eine 25-Jährige mit ihrem VW in Richtung Leinach unterwegs war und nach links auf einen betonierten Weg abbiegen wollte. Das erkannte ein nachfolgender Motorradfahrer offenbar zu spät. Der 21-Jährige setzte zum Überholvorgang an und prallte ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen