GELCHSHEIM

Motorradfahrerin verletzt

Schwere Verletzungen erlitt eine 28-jährige Motorradfahrerin bei einem Verkehrsunfall am Dienstagvormittag zwischen Gelchsheim und Riedenheim.
Eine junge Frau war laut Polizeibericht um 9 Uhr mit ihrer Kawasaki auf der Staatsstraße Richtung Riedenheim unterwegs. Vor ihr fuhr ein VW-Transporter, den sie kurz nach dem Ortsausgang Gelchsheim auf gerader Strecke überholen wollte. Die Würzburgerin übersah dabei nach Darstellung der Polizei einen entgegen kommenden BMW, stieß gegen dessen linken Kotflügel und streifte die gesamte Fahrerseite entlang. Anschließend kam sie nach rechts in den Straßengraben. Dort fuhr sie noch ungefähr 40 Meter weiter, bevor ihr Motorrad gegen einen Wasserdurchlass prallte und schließlich auf der Gegenfahrbahn liegen blieb. ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen