ZIMMERN

Motorradfan Michael Brandtner fertigt extravagante Maschinen

„Ich habe noch nie etwas gefahren, was es schon gibt.“ Michael Brandtner, ganz in Schwarz, lehnt sich in seinem Sessel zurück. Ein halbes Dutzend Totenschädel lächeln von den Chromregalen herab. So muss das Büro eines Motorradfanatikers aussehen.
Extravagant: Michael Brandtner entwirft und baut in seiner Werkstatt in Zimmern außergewöhnliche Zweiräder. Foto: Foto: Claudia Schuhmann
Denn Brandtner, genannt Brandy, arbeitet unentwegt an ganz besonderen Maschinen. In einer Werkstatthalle in Zimmern fertigt der gelernte Bäcker extravagante Motorräder auf Kundenwunsch – so genannte Custom Bikes. Brandys Custom Bikes heißt deshalb auch der Betrieb, der seiner Schwester gehört und bei dem der 35-Jährige angestellt ist. Hier wird alles verwirklicht, was in den Köpfen der motorisierten Klientel herumspukt und was Brandtner für machbar hält. Das kann ein Harley-Umbau mit dem unsterblichen Schädelmotiv auf dem Tank sein, aber auch ein Hannibal-Lecter-Gedächtnisbike mit Airbrush-Hirn für ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen