FRICKENHAUSEN

Moustgeuger mit Petersilie

Gardetänze, eine Purzlgarde, Sketche am laufenden Band, Schunkeln und Singen, dazu ein Sitzungspräsident Martin Förster, der wie ein Gummiball über die Bühne hüpft. Das sind die Zutaten für die Prunksitzungen der Moustgeuger im Ratskeller.
Christopher Hofmann als Brathähnchen wider Willen. Foto: Foto: Helmut Rienecker
Gardetänze, eine Purzlgarde, Sketche am laufenden Band, Schunkeln und Singen, dazu ein Sitzungspräsident Martin Förster, der wie ein Gummiball über die Bühne hüpft. Das sind die Zutaten für die Prunksitzungen der Moustgeuger im Ratskeller. Nicht zu vergessen das Publikum, das größtenteils verkleidet und immer gutgelaunt darauf wartet, was sich die Aktiven der Moustgeuger hatten einfallen lassen.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen