PROSSELSHEIM

Müll in der Flur, Schüsse auf die Laterne

Mehrere Vorfälle von Vandalismus sorgen in Prosselsheim für schlechte Stimmung im Rathaus. Der Gemeinderat hat jetzt gehandelt.
Wilde Müllablagerung in der Prosselsheimer Flur. Foto: Rainer Weis Foto: Rainer Weis
Mal so richtig Dampf abgelassen hat Prosselsheims Bürgermeisterin Birgt Börger in der jüngsten Sitzung des Gemeinderates. Sie zeigte sich empört darüber, „mit welcher Dreistigkeit die Leute ihren Müll in die Flur werfen“. Dabei stehe keine vier Kilometer entfernt der „Wertstoffhof am Wachtelberg“ des Landkreises Würzburg in Kürnach für jegliche Abfälle bereit und diese würden zum großen Teil auch kostenlos angenommen.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen