HOLZKIRCHEN

Müll trennen macht Spaß

Auf sehr kindgerechte Art bringt das diesjährige Umwelt-Theater des team orange schon den Kleinsten die Themen Mülltrennung und Müllvermeidung näher.
Rund 30 Kinder im Haus des Kindes in Holzkirchen ließen sich vom Stück „Zappalott und die Mülltonne“ bezaubern und lernten dabei viel über Mülltrennung und Müllvermeidung. Hintere Reihe: (von links) Klaus Beck (1. Foto: Foto: Team Orange
Eine Mülltonne mit Bauchschmerzen, eine sprechende Ketchupflasche, ein Zauberer, der ganz neue, magische Verwendungsmöglichkeiten für Weggeworfenes findet – auf sehr kindgerechte Art bringt das diesjährige Umwelt-Theater des team orange schon den Kleinsten die Themen Mülltrennung und Müllvermeidung näher.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen