GAUKÖNIGSHOFEN

Musik nicht zu oft und nicht zu laut

Moderate Töne herrschten im Gemeinderat vor, als es nochmals um den Lärm von Musikveranstaltungen auf dem Giebelstädter Flugplatz ging.
Keine Maßnahmen will die Gemeinde momentan wegen der Lärmbelästigungen durch Veranstaltungen auf dem Flugplatz Giebelstadt ergreifen. Das Thema hatte Johannes Hemm in der vorletzten Gemeinderatssitzung angesprochen. Vor allem bei einer Techno-Veranstaltung sei die Lärmentwicklung unzumutbar gewesen. Sogar Eichelsee und Rittershausen seien noch betroffen gewesen. Während damals die Wogen im Gemeinderat ziemlich hoch schlugen, waren die Töne in der jüngsten Sitzung etwas moderater. Einige Ratsmitglieder begrüßten sogar ausdrücklich, dass auf dem Flugplatzgelände für junge Leute etwas geboten werde. Es dürfe ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen