WÜRZBURG

Musik soll in die Mozartschule

Was machen wir mit der Mozartschule? Es gibt eine Antwort aus dem Rathaus auf diese 30 Jahre alte Würzburger Schicksalsfrage: Musikunterricht, Konzerte, Gastronomie.
Die Mozartschule – gelb umrandet – von oben. Rot eingezeichnet sind die vorgeschlagenen Nutzungen im „Hufeisen“-Teil. Foto: Foto: STadt Würzburg
Seit rund 30 Jahren sucht Würzburg eine Antwort auf diese Schicksalsfrage: Was machen wir mit der Mozartschule? Wenn der Stadtrat am Donnerstag zustimmt, käme man einer Antwort näher. Über der denkmalgeschützten Schule schwebte lange die Abrissbirne und genauso lange war sie politischer Zankapfel. Jetzt, fast zwei Jahre nach dem erfolgreichen Bürgerentscheid „Rettet das Moz“, bietet die Verwaltung einen Kompromiss an: Die Sanierung des Hufeisens, dem vorderen Teil des Gebäudes zur Hofstraße. Sing- und Musikschule und Hochschule für Musik sollen einziehen Dort könnten künftig Sing- und ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen