WÜRZBURG

Musikschule kooperiert mit Willkommensklassen

Die Sing- und Musikschule kooperiert mit Schulen. Kinder aus fernen Kulturkreisen sollen dort ohne Druck und Lernzielkontrolle deutsche Kultur kennenlernen.
An jedem Freitag singen und musizieren die Kinder aus der Heidingsfelder Walther-Grundschule mit Eva Schneider von der Sing- und Musikschule Würzburg. Foto: Foto: Pat Christ
„Grün, grün, Blumen blühen...“ Ein ganz schön schwerer Satz. Nun ja, nicht unbedingt für ein Kind, das hierzulande aufgewachsen ist. Doch für ein syrisches Mädchen oder einen afghanischen Jungen sind diese Worte ziemlich schwierig nachzusprechen. Manche der Kinder aus der Willkommensklasse der Walther-Grundschule können es schon ganz gut. Andere haben ein wenig mehr Probleme. Aber egal. Allen macht es Spaß, mit Musikschullehrerin Eva Schneider zu üben. Seit April kooperiert die Walther-Grundschule Heidingsfeld mit der Würzburger Sing- und Musikschule. Möglich wurde das Projekt mit dem Titel ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen