Unterpleichfeld

Musizieren statt Konsumieren

Ein festliches Konzert mit Musikschülern der Pleichachschule, Klavierlehrer Jochen Eckert und den beiden Profimusikern Beate und Pieter Roux hat die 100 Zuhörer in der Unterpleichfelder Mehrzweckhalle begeistert.
Der Schülerchor der Pleichachschule mit Chorleiterin Waltraud Möhrlein sang von Nudelgespenstern aus Spaghetti, Cannelloni und Tortellini. Er wurde von Beate Roux am Klavier (rechts) begleitet. Foto: Irene Konrad
Ein festliches Konzert mit Musikschülern der Pleichachschule, Klavierlehrer Jochen Eckert und den beiden Profimusikern Beate und Pieter Roux hat die 100 Zuhörer in der Unterpleichfelder Mehrzweckhalle begeistert. Es enthielt klassische Werke, Operettenmusik, ein Volkslied, einen Gruselsong und moderne Popmusik der Schülerband.Das Konzert fand im Rahmen des Stiftungsprojekts "Musizieren statt Konsumieren" statt. In diesem Schuljahr haben in Bayern 13 Musikzentren die intensive musikalische Unterstützung der "Stiftung zur Förderung von Kultur und Zivilisation" in München erhalten.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen