Zellerau

Mut zur Wahrheit beim Filmdreh

Der Pics4Peace-Filmdreh in der Turnhalle der Don Bosco-Schule war emotional, nun soll die Botschaft auf der Frankfurter Buchmesse an die Öffentlichkeit getragen werden
Filmdreh für Freiheit, Frieden und Demokratie: In der Don-Bosco-Turnhalle kamen 55 Mitwirkende zusammen. Foto: Johannes Kiefer
Rund 55 Menschen stehen im Scheinwerferlicht einer Turnhalle. Zahlreiche Kameras sind auf sie gerichtet. Was genau auf sie zukommen wird? Das wissen sie nicht. Bei der Anmeldung gab es nur wenige Informationen zum Ablauf. Neugierde veranlasste viele zur Teilnahme und der Wille, eine politische Botschaft zu unterstützen - für Freiheit, Frieden und Demokratie. Die Idee zu der Veranstaltung, die am vergangen Sonntag in der Don Bosco Schule stattfand, hatten die pics4peaceYoungsters. Das ist eine Gruppe junger Menschen, die sich innerhalb des gleichnamigen Vereins der ehemaligen Oberbürgermeisterin Pia Beckmann ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen