MARKTHEIDENFELD/ERLABRUNN

Mutmaßlicher Serieneinbrecher geschnappt

Der Winter gilt als Hochsaison der Einbrecher. In Höchberg (Lkr Würzburg) wurde nun ein mutmaßlicher Seriendieb festgenommen. Von einem anderen Täter fehlt jede Spur.
Wohnungseinbruch (Symbolbild)
Wohnungseinbruch (Symbolbild) Foto: Silas Stein (dpa)
Eine Festnahme, eine Flucht: Dank eines aufmerksamen Zeugen konnte die Polizei bereits am Freitagnachmittag einen mutmaßlichen Einbrecher festnehmen, der offenbar für mehrere Beutezüge verantwortlich ist. Wie Staatsanwaltschaft Würzburg und das Polizeipräsidium Unterfranken mitteilten, wurden im Fahrzeug des 27-Jährigen zahlreiche Wertgegenstände entdeckt. Der dringend Tatverdächtige sitzt nun in U-Haft. Nach einem anderen Einbruch am Montagabend in Erlabrunn (Lkr. Würzburg) hingegen fehlt noch immer jede Spur von den Tätern. Zunächst war am Freitagnachmittag bei der Polizeiinspektion Marktheidenfeld (Lkr. ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen