SONDERHOFEN

Mutter und Kind bei Unfall verletzt

Mutter und Kind wurden am Dienstagvormittag bei einem Unfall in der Bahnhofstraße in Sonderhofen verletzt. Laut Polizei wollte ein Traktorfahrer – nach eigenen Angaben hatte er den Blinker gesetzt – am Ortsausgang Richtung Gaukönigshofen nach links abbiegen. Da überholte ihn die 37-Jährige.
Mutter und Kind wurden am Dienstagvormittag bei einem Unfall in der Bahnhofstraße in Sonderhofen verletzt. Laut Polizei wollte ein Traktorfahrer – nach eigenen Angaben hatte er den Blinker gesetzt – am Ortsausgang Richtung Gaukönigshofen nach links abbiegen. Da überholte ihn die 37-Jährige. Ein Traktorreifen berührte deren Toyota, der schleuderte und nach links in einen Graben fuhr. Dort drehte sich das Auto auf die rechte Seite und fiel wieder auf die Räder. Mutter und Sohn erlitten Schleudertraumate, der Traktorfahrer blieb unverletzt. Schaden: 2000 Euro.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen