WÜRZBURG

Nabils erste Geburtstagsparty am Main

Auf dem Bürgersteig vor dem Siebold-Gymnasium in Würzburg stehen etwa 20 Jugendliche und schauen besorgt in den bewölkten Himmel. Noch vor zwei Minuten hat es wie aus Eimern geschüttet, dabei wollten sie heute paddeln gehen.
Schiff ahoi: Judith Assländer, Vorsitzende des Vereins „Da sind wir!“, unternimmt mit jungen Flüchtlingen und einheimischen Jugendlichen einen Paddelausflug. Foto: Foto: Frederike Holewik
Auf dem Bürgersteig vor dem Siebold-Gymnasium in Würzburg stehen etwa 20 Jugendliche und schauen besorgt in den bewölkten Himmel. Noch vor zwei Minuten hat es wie aus Eimern geschüttet, dabei wollten sie heute paddeln gehen. Der Bus wartet bereits auf die Gruppe aus Schülerinnen und Schülern, Flüchtlingsjungs und Betreuern. Judith Assländer läuft hin und her, gibt Anweisungen in den Bus zu steigen, telefoniert fehlenden Teilnehmern hinterher. „Heute regnet es nicht!“, sagt die Vorsitzende des eingetragenen Vereins „Da sind wir!“ voller Überzeugung. In Volkach angekommen strahlt ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen