RANDERSACKER

Nach zwei Jahren Vakanz: Michael Sedelmayer ist neuer Bürgermeister

Nach ziemlich genau zwei Jahren Vakanz hat die Marktgemeinde Randersacker wieder einen von den Bürgern gewählten, hauptamtlichen Bürgermeister.
Nach zwei Jahren Vakanz: Michael Sedelmayer ist neuer Bürgermeister
Michael Sedelmayer wird neuer Bürgermeister von Randersacker. Foto: Traudl Baumeister
Nach ziemlich genau zwei Jahren Vakanz hat die Marktgemeinde Randersacker wieder einen von den Bürgern gewählten, hauptamtlichen Bürgermeister. Nach zwei Jahren Vakanz hat die Marktgemeinde Randersacker (Lkr. Würzburg) wieder einen von den Bürgern gewählten, hauptamtlichen Bürgermeister. Am Sonntag setzte sich der parteilose Michael Sedelmayer gegen den amtierenden stellvertretenden Bürgermeister Oliver Liedtke (Lindelbacher Liste) durch. Sedelmayer erhielt 1324 von 1922 abgegebenen Stimmen (Wahlbeteiligung 67,58 Prozent). Auf Liedtke entfielen 582 Stimmen. Dieses vorläufige Wahlergebnis gab Wahlleiter ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen