OCHSENFURT

Nächtliche Badbenutzer

100 Euro Schaden
Ungebetenen Besuch hatte das Ochsenfurter Freibad in der Nacht auf Samstag, berichtet die Polizei. Unbekannte überstiegen den Maschendrahtzaun zwischen dem TVO-Sportplatz und dem Bad. Auf dem Gelände vergnügten sie sich offensichtlich im Wasser. Dabei beschädigten sie einen Boden-Sauger, der nachts vollautomatisch zu Reinigungszwecken im Schwimmerbecken fährt. Von dem Gerät wurde ein Kunststoffteil abgerissen. Es entstand Schaden von 100 Euro. Die Tatzeit liegt zwischen 20 und 8 Uhr.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen